Garmin Vivoactive HR

Vivoactive HR – Basics

Garmins Sport-Smartwatch ist ein Allrounder der zahlreiche Eigenschaften wie GPS-Sportuhr, Smartwatch und Activity-Tracker in sich vereint.
Der Integrierte GPS-Empfänger informiert Läufer, Radfahrer und Schwimmer über Distanzen und Geschwindigkeiten. Im Ski-Modus erfasst die Smartwatch Geschwindigkeit und weitere Daten zu den einzelnen Abfahrten. Liftfahrten und Pausen werden automatisch herausgerechnet.
Ruderer und Stand-Up-Paddler können zusätzlich zu Geschwindigkeit, Zeit und Entfernung der Wasserstrecke, ebenfalls die Anzahl der Ruderschläge, die Ruderfrequenz und zurückgelegte Entfernung pro Ruderschlag nachverfolgen.
Dabei misst die Vivoactive HR die Herzfrequenz über einen optischen Sensor direkt am Handgelenk.

Activity-Tracker Features

Die Garmin Vivoactive HR verfolgt Aktivitäten mit dem internen Beschleunigungssensorder die Bewegungen des Handgelenks erfasst. Unter Berücksichtigung der Benutzereingaben zeichnet er vollautomatisch Schritte, zurückgelegte Distanz, Puls-/Ruhepulsdaten, Schlafdaten, Tagesziel-Fortschritt, Inaktivitätszeiten und verbrauchte Kalorien auf.

Die meisten der ermittelten Aktivitätsdaten des Activity-Trackers lassen sich mittels Touchdisplay in je einer separaten Seite auf dem Display ablesen. Alle Daten des Activity-Trackers können mit Garmin Connect synchronisiert und dort auch für längere Zeiträume ausgewertet werden.

Smartwatch Features

Ein weiteres Feature der Vivoactive HR sind Smartphone Benachrichtigungen, die auch während sportlichen Aktivitäten auf dem farbigen Touch-Display des Geräts angezeigt werden. Unter anderem werden Wetterdaten, eingehende Anrufe, Nachrichten (auch WhatsApp, Facebook,…), Emails sowie Erinnerungen vom Handy unterstützt.

Move IQ – Automatische Erkennung von Aktivitäten

Die Vivoactive HR beherrscht die neue Funktion Move IQ. Das Besondere an Move IQ ist die automatische Erfassung von Aktivitäten. Das intelligente Feature misst dabei nicht nur kontinuierlich die aktiven Zeiträume des Nutzers, sondern ist auch in der Lage die Art der Bewegung wie Wandern, Laufen, Radfahren, Schwimmen oder das Training an Geräten automatisch zu erkennen.

 

Im Garmin Connect IQ-Store kann die Uhr mit Hilfe von Widgets und Apps individuell gestaltet werden.

Der Akku hält ca. 1 Woche im Tracking-Modus. Im GPS Modus ca.13 Stunden.

Wer eine Uhr für alle Sportarten möchte und keinen Brustgurt tragen will, hat mit der Vivoactive HR genau das richtige Trainingsgerät.

Kommen Sie bei Sport Reischmann vorbei und überzeugen Sie sich selbst von der Garmin Vivoactive HR Uhr.